CuckoldPlace.com
Welcome to the World's Biggest Cuckold Community CuckoldPlace.Com!
96204 registered members can't be wrong!

Contact Us · Search ·  Sign Up  · Members Area · Polls · 

CuckoldPlace.com /
Ehenutten und gehoernte Maenner /
 

Meine Frau ist ne Türkenstute

Rating: -2
 Page Page 1 of 2:  1  2  Next »
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#1 Posted: 1 Mar 2011 18:56
 Down to the last message
Hallo alle miteinander,

ich bin ziemlich neu hier und hätte ne frage.

Vor kurzem hab ich erfahren das sich meine Frau neuerdings von Türken durchficken lässt.
Ihr ist anscheinend alles ander seither egal. Unsere Beziehung, unsere Kinder, ihr Job.

Ich weis nicht was ich dagegen tun kann.

Hat jemand von euch nen Rat für mich?
Neil

Moderator

Posts: 755
#2 Posted: 1 Mar 2011 21:20
Up to the first message Down to the last message
Nun die Frage ist willst du etwas dageben tun oder gefällt es dir?

Wenn nicht solltest du sie zur rede stellen
Feste dran, feste druf, feste rein.
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#3 Posted: 2 Mar 2011 06:38
Up to the first message Down to the last message
ich weiß nicht, sie hat sich halt seither sehr verändert.

sie trägt aufreizendere sachen, ist viel selbstbewusster mir gegenüber.

verändern sich alle frauen so, die sich auf einmal von türken ficken lassen?
Ynney

Member


Posts: 25
#4 Posted: 2 Mar 2011 09:44
Up to the first message Down to the last message
Ob dies alle Frauen tun, weiß ich nicht.
Ich denke, es wird auch einige geben, die sich dann gerade nicht mehr aufreizend kleiden.

Wie oben schon erwähnt, beibt nur die Frage, ob du dies hinnehmen möchtest oder nicht.
Wenn ja: Glückwunsch und erfreu dich dran.
Wenn nicht: Trenn dich lieber!
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#5 Posted: 2 Mar 2011 11:50
Up to the first message Down to the last message
Es gefällt mir ja eigentlich das sie sich jetzt bedeuten aufreizender anzieht. Ich hab nur angst davor was jetzt kommt. Wenn man das teilweise ließt was die türken so aus deutschen frauen machen. Ich weiß ja auch das meine frau bedürfnisse hat, die ich nur schwer erfüllen kann. Sollte man als deutscher seine frau wirklich für türken frei geben? Kann eine deutsch frau wirklich nur richtig von ausländerschwanzen befriedigt werden?
Neil

Moderator

Posts: 755
#6 Posted: 2 Mar 2011 21:45
Up to the first message Down to the last message
Nun ich denke da gibt es alle drei Sorten.

1. Sie ändert sich äußerlich nicht, damit keiner was bemerkt
2. Sie gibt sich nach außen hin bemisterders züchtig um ihrem neuem Stecarbonsmudger mit einer Kopftuchmetalität zu gefallen
3. Sie verhurt

Allein Außländer ist ein weites Feld. Holländer bumsen nicht besser als Detscarbonsmudge. Franzosen auch nicht. Wenn sich eine allerdings einmal einen Neger- oder Türkenschwanz eingezogen hat sind sie ganz schnell für Deutscarbonsmudge verdorben.
Feste dran, feste druf, feste rein.
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#7 Posted: 2 Mar 2011 21:56
Up to the first message Down to the last message
naja, das mein ich ja. es geht jetzt so ca ein halbes jahr mit den türken.
sie geht ständig aus, sie sagt zwar sie trifft sich mit freundinnen, aber ich weiß ganz genau das sie sich mit türken trifft.

letztens hab ich sie auf dem bett schlafend gefunden. sie hatte noch überall spermaflecken auf ihrem körper.
ich bin dann schnell raus, und bin zwei stunden durch die stadt gelaufen.

als ich wieder kam hat sie so getan als wäre ncihts passiert.

ich denke meine frau ist wohl eher das letztere.

Ich denke das sie die türken verhuren.
Youngcuckie

Member

Posts: 102
#8 Posted: 3 Mar 2011 01:47
Up to the first message Down to the last message
Naja wenn das jetzt geklärt ist musst du für dich entscheiden ob du das willst oder nicht. Wenn das seit nem halben Jahr läuft ist es warscheinlich eh zu spät um es zu ändern...

Wenn ihr das weitermachen wollt sollte sie aber ehrlich zu dir sagen wohin sie geht und das nicht verheimlichen.

Ich fänd es geil wenn meine sowas anfangen würde, darum würde ich sagen freu dich drüber und unterstütz sie wo du kannst!
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#9 Posted: 3 Mar 2011 08:40
Up to the first message Down to the last message
Naja, zumindest bin ich es ja schon mal der ihr die ganzen outfits finanziert die sie sich für die türken zulegt. Wie soll ich den meine frau unterstützen?
guido2211

Member

Posts: 5
#10 Posted: 3 Mar 2011 08:55
Up to the first message Down to the last message
Leute gibts
Ynney

Member


Posts: 25
#11 Posted: 3 Mar 2011 09:18
Up to the first message Down to the last message
Lies mal die Foren durch, und du wirst schon genügend Punkte finden, wie du sie unterstützen kannst.

Mach ihr doch erst einmal klar, dass du deine und ihre neue Rolle gut findest.
Wenn es so ist, wie du schreibst, dann bist du priviligiert. Dann würde ich alles tun, damit meine Frau
mit ihrer kleinen Vorliebe glücklich wird.
Seh das ganze als offenes Feld, aus dem sich eine Menge entwickeln kann.
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#12 Posted: 3 Mar 2011 09:38
Up to the first message Down to the last message
Du meinst ich sollte sie so bald es geht darauf ansprechen?
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#13 Posted: 3 Mar 2011 09:47
Up to the first message Down to the last message
Oder was würdet ihr am meiner stelle mit meiner frau machen?
Mario40

Member

Posts: 72
#14 Posted: 3 Mar 2011 10:14
Up to the first message Down to the last message
Du musst mit deiner Ehefrau offen reden und sie dabei unterstützen. Danach könnt ihr beide die Situation frei geniessen.

PS: Wer besser bumst hat mit der Nationalität nichts zu tun. Meine Ehefrau und ich sind beide Italiener und ihr Lover ist ein Deutscher. Meine Ehefrau schwärmt von seinem grossen Schwanz und dicken Eiern. Er fickt sie regelmässig und kräftig durch und sie ist vollkommen begeister. Ich bin natürlich auch überglücklich.
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#15 Posted: 3 Mar 2011 10:23
Up to the first message Down to the last message
Dann werd ich wohl heute mal versuchen mit meiner frau zu reden. Hab nur ein wenig angst wie sich das dann wohl entwickelt. Ein zurück gibt es wohl dann nicht mehr für mich? Wenn sie einmal bei den türken ist, oder?
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#16 Posted: 3 Mar 2011 20:58
Up to the first message Down to the last message
meine frau ist anscheinend gerade wieder unterwegs zu einem türken, noch bevor ich mit ihr sprechen konnte.

Wie ist das bei euch mit euren Frauen bzw. freundinnen gelaufen als sie angefangen haben mit anderen typen zu ficken?

Haben sich eure Frauen auch so verändert?
loaderone2007

Member

Posts: 5281
#17 Posted: 5 Mar 2011 01:21
Up to the first message Down to the last message
zeig uns mal ein bild von deiner stute
Herrenrunde
Neil

Moderator

Posts: 755
#18 Posted: 5 Mar 2011 12:36
Up to the first message Down to the last message
Das du ein bischen Angst hast ist durchaus verständlich. Jedoch ist das eine Sache die zwangsläufig Klärungsbedarf hat. Ich fürchte da musst du durch so oder so.

Aber sieh es doch mla so so was kann den schlimmstenfalls passieren? Das sie mit noch mehr türken Sex hat?
Das spielt nun aich keien allzu große Rolle mehr.

P.S. Komplett verallgemeinern kann man das natürlich nicht. Es gibt ntürlich in jeder Nation und in jedem Volk potente Stecher und Schlampschwänze. Jedoch haben Schwarzafrikaner, im Durchschnitt betrachtet, durchaus das imposanter Genital. Auch wenn natürlich nicht jeder Neger einen Riesen in der Hose hat. Bei Türken und einigen anderen Südländern ist es vielleicht eher die Maschoart die den Unterschied ausmacht. das sie generell Beschnitten sind ist wohl auch eine netter Zugabe.
Feste dran, feste druf, feste rein.
blizzard

Member

Posts: 1446
#19 Posted: 5 Mar 2011 18:51
Up to the first message Down to the last message
das ganze ist soooo hohl, sorry. MANN kotz dich doch mal aus was du willst und was nicht. du stellst fragen und antwortest wie ein 14 jähriger pupertierender pickliger jungspund.
Neil

Moderator

Posts: 755
#20 Posted: 5 Mar 2011 22:30
Up to the first message Down to the last message
@blizzard
Jetzt mach ihn mal nicht blöd an. Dann rückt er noch wneiger mit dem raus was er will.
Feste dran, feste druf, feste rein.
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#21 Posted: 7 Mar 2011 20:06
Up to the first message Down to the last message
Hi, ich hab jetzt gestern mit meiner frau gesprochen. Sie hat mir erzählt wie das alles angefangen hat. Sie meinte auch das sie die türken eigentlich gar nicht leiden kann. Aber jetzt wo sie ihren ersten türkenschwanz hätte kommt sie nicht mehr los von den türken. Es tut ihr furchtbar leid aber sie glaubt nicht das sie wieder von den türken los kommt weil die einfach so viel besser ficken als ich meint sie
Neil

Moderator

Posts: 755
#22 Posted: 7 Mar 2011 22:41
Up to the first message Down to the last message
Du must wissne was du daraus machen willst. Willst du zusehen und es geschehen lassen oder hart durchgreifen das ist jetzt die Frage?
Feste dran, feste druf, feste rein.
loaderone2007

Member

Posts: 5281
#23 Posted: 8 Mar 2011 08:14
Up to the first message Down to the last message
Zeig mal Bilder von deiner geilen Türkenschlampe
Herrenrunde
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#24 Posted: 8 Mar 2011 10:18
Up to the first message Down to the last message
Ich werd versuchen in laufe der woche fotos online zu stellen.
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#25 Posted: 8 Mar 2011 10:20
Up to the first message Down to the last message
Ich werde es wohl geschehen lassen müssen. Sie hat ja gestern scho gesagt das wieder ein türke bei ihr vorbei kommt während ich jetzt gerade in der arbeit sitze
hummler

Member

Posts: 1488
#26 Posted: 8 Mar 2011 16:38
Up to the first message Down to the last message
Es kommt darauf an, ob du damit klar kommst. Wenn ja, dann lass sie machen. Wenn du jedoch damit nicht klar kommst, mußt du etwas an der jetzigen Sitiation ändern. Dann muss sie sich entscheiden, ob sie lieber dich oder die Türken hat. Beides geht dann auf Dauer nicht.
mann_einer_auslaenderstute

Member

Posts: 20
#27 Posted: 10 Mar 2011 10:24
Up to the first message Down to the last message
Die letzten beiden nächte war meine frau wieder bei zwei türken. Sie kamm beide male erst früh morgens wieder nach hause. Während sie weg war musste ich die ganze zeit meinen schwanz wichsen und daran denken was sie wohl gerade mit ihr machen. Also sie dann beide male nach hause kann war sie überall voll mit dem sperma der türken. Sie hat nur zu mir gesagt: siehst du wieviel geiler die mich ficken als du. Und ist dann ins bett ohne ein weiteres wort zu sagen.
guido2211

Member

Posts: 5
#28 Posted: 10 Mar 2011 21:49
Up to the first message Down to the last message
:mad::mad::mad:
loaderone2007

Member

Posts: 5281
#29 Posted: 11 Mar 2011 05:22
Up to the first message Down to the last message
Zeig uns endlich Bilder der Ehestute und filme Sie mal beim Fremdficken
Herrenrunde
loaderone2007

Member

Posts: 5281
#30 Posted: 21 Mar 2011 10:03 
Up to the first message 
mann einer ausländerstute

wir warten auf die bilder am besten du filmst sie mal für uns.....

lg
basti
Herrenrunde
 Page Page 1 of 2:  1  2  Next »
Rating: -2, 1 vote.
Ehenutten und gehoernte Maenner CuckoldPlace.com / Ehenutten und gehoernte Maenner /
Meine Frau ist ne Türkenstute
Up to the first message Up to the first message
Your reply Click this icon to move up to the quoted message
   More...
» Username  » Password 
Only registered users can post here. Please enter your login/password details before posting a message, or register here first.
 
Online now: Guests - 129
Members - 55

Page loading time (secs): 0.519

Press | Webmasters | Terms Of Use | Privacy Policy | 18U.S.C.§2257 | Statistics | RSS